Redaktion apotheken.de » Eltern und Kind » Schwangerschaft
Weitere interessante Artikel

Sport in der Schwangerschaft


Geburt weniger schmerzhaft


Körperliche Aktivität während der Schwangerschaft ist nicht nur gesund für Mutter und Kind, sie erleichtert auch die Geburt. Dies meldet der Berufsverband der Frauenärzte (BVF).

Bewegung zahlt sich aus

Bewegung steigert das psychische und physische Wohlbefinden – das gilt auch für Schwangere. Sport mindert Rückenbeschwerden, senkt das Risiko für Schwangerschaftsdiabetes und wirkt sich positiv auf den Geburtsverlauf aus. „Sportlich aktive Frauen erleben die Geburt häufig als weniger schmerzhaft“, erklärt Peter Bung, Frauenarzt im Netzwerk "Gesund ins Leben". Die Initiative wird vom Bundesernährungsministerium gefördert. Studien zufolge können gut trainierte Schwangere meist besser mit den Anstrengungen einer Geburt umgehen als untrainierte Frauen.

Schwanger und sportlich

Gut ist es, wenn Frauen schon vor der Schwangerschaft viel Sport treiben. Dann fällt es ihnen leichter, die Bewegung während der Schwangerschaft beizubehalten. Sportarten wie Schwimmen, Walken oder leichtes Radfahren sind als Ausdauertraining für Schwangere besonders gut geeignet. Frauen mit Risikoschwangerschaften und gesundheitlichen Problemen sollten zuvor mit ihrem Arzt sprechen.


27.09.2012 | Von: Redaktion apotheken.de; Julia Heiserholt; Bildrechte: Sergej Khakimullin / shutterstock


Wir sind für Sie da

Öffnungszeiten

    Mo - Di
    08:00 bis 18:00
    Mi
    08:00 bis 13:00
    Do
    08:00 bis 18:00
    Fr
    08:00 bis 13:00 und 15:00 bis 18:00

notdienste

News

Antibiotika wie lange einnehmen?

Antibiotika werden häufig länger eingenommen als notwendig. Doch ein zu frühes Absetzen ist mit... mehr

Bildschirmlicht stört Schlaf

Heranwachsende, die häufig digitale Medien nutzen, schlafen weniger und schlechter. Forscher sind sich... mehr

„Raucherbein“ auf dem Vormarsch

Auch wenn sie im Volksmund als Raucherbein bekannt ist: Von der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit... mehr

Schläge in der Kindererziehung

Wenn bei der Kindererziehung die Nerven blank liegen, rutscht Eltern schon mal die Hand aus. Doch das kann... mehr

Abendessen ohne Kohlenhydrate?

„Low Carb“ und „No Carb“ liegen im Trend: Vor allem beim Abendessen verzichten mittlerweile viele... mehr

ApothekenApp

Die Apotheke am Krankenhaus auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone:

Available on App Store
Android app on Google Play
ApothekenApp gratis installieren und PLZ "15344" und "Apotheke am Krankenhaus" eingeben.
Mit Vorbestellfunktion, täglichen Gesundheitsmeldungen, Notdienstapotheken-Suche und vielem mehr.
Die ApothekenApp der Apotheke am Krankenhaus – die Apotheke für unterwegs.